DATENSCHUTZERKLÄRUNG

ALLGEMEINE BESTIMMUNGEN

Die geschlossene Aktiengesellschaft UAB BALTIK VAIRAS, Unternehmenscode 110599930, Geschäfstadresse Pramonės Str. 3, LT-78138 Šiauliai (das „Unternehmen“), bemüht sich, alle geltenden Gesetze und Vorschriften zum Schutz personenbezogener Daten in den Ländern, in denen das Unternehmen tätig ist, einzuhalten. In Bezug auf Ihre Privatsphäre behandeln wir Ihre persönlichen Daten, die während Ihres Besuchs auf der Webseite des Unternehmens www.baltikvairas.lt (die „Webseite“) gesammelt werden, streng unter Einhaltung der Vertraulichkeitsanforderungen und des geltenden Datenschutzes. Wir erfüllen diese Anforderungen auch in anderen Situationen, in denen das Unternehmen personenbezogene Daten für die Zwecke seines Geschäfts verarbeitet.

In dieser Datenschutzerklärung finden Sie alle Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten sowie Anweisungen zur Ausübung Ihrer Rechte als betroffene Person.

Wir hoffen, dass Sie durch den Zugriff auf die Webseite des Unternehmens diese Datenschutzerklärung gelesen und verstanden haben, und dass Sie durch das weitere Durchsuchen zustimmen, dass die Erhebung, Übermittlung und / oder Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten auf der Webseite als Ihre ordnungsgemäße Zustimmung zu betrachten ist, die Sie dem Unternehmen erklärt haben und die notwendig ist, um die Zwecke zu erreichen, für die die Daten verarbeitet werden. Das Unternehmen wird Ihre personenbezogenen Daten ohne Ihre Zustimmung nicht an Dritte weitergeben, es sei denn, dies ist gesetzlich zulässig.

Bitte geben Sie beim Ausfüllen des Anfrageformulars nur die im Formular angegebenen personenbezogenen Daten an.

Wenn Sie mit den Bestimmungen dieser Datenschutzrichtlinie oder einer dieser Bestimmungen nicht einverstanden sind, übermitteln Sie bitte keine persönlichen Daten auf dieser Webseite. Wenn Sie jedoch Ihre persönlichen Daten nicht auf dieser Webseite angeben, können Sie das Unternehmen nicht kontaktieren.

BEGRIFFE

„Personenbezogene Daten“ sind alle personenbezogenen Daten, anhand derer eine Person entweder direkt oder indirekt durch physische, physiologische, psychologische, wirtschaftliche, kulturelle oder soziale Merkmale identifiziert werden kann. Zu den persönlichen Daten zählen beispielsweise Name, Adresse des Wohnorts, Gesichtsbild, persönliche Identifikationsnummer, Fingerabdrücke, Iris, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Internet Protocol (IP)-Adresse, Autonummer usw. Auf dieser Webseite werden als personenbezogene Daten der Name und die E-Mail-Adresse betrachtet, die die Person freiwillig über das Anfrageformular der Website im Bereich „Kontakte“ übermittelt;

„Verarbeitung“ ist jede Operation, die mit personenbezogenen Daten durchgeführt wird (z. B. Erhebung, Aufzeichnung, Speicherung, Zugriff, Übertragung usw.).

GRUNDSÄTZE DER PRIVATSPHÄRE

Das Unternehmen hält sich bei der Verarbeitung personenbezogener Daten an die folgenden Grundsätze, die auf internationalen Datenschutzgrundsätzen beruhen:

- Die Grundsätze der Legalität, Fairness und Transparenz. Wir verarbeiten personenbezogene Daten in Übereinstimmung mit dem Gesetz auf transparente und faire Weise.

- Datenminimierungsprinzip. Wir verarbeiten nur personenbezogene Daten, die für die Zwecke, für die sie verarbeitet werden, angemessen, relevant und notwendig sind.

- Präzisionsprinzip. Wir unternehmen angemessene Schritte, um sicherzustellen, dass personenbezogene Daten korrekt sind und erforderlichenfalls auf dem neuesten Stand gehalten werden. Unrichtige personenbezogene Daten werden entsprechend dem Zweck, für den sie verarbeitet werden, unverzüglich gelöscht oder berichtigt.

SAMMELN VON PERSÖNLICHEN DATEN UND VERARBEITUNGSZWECK

Das Unternehmen verarbeitet die personenbezogenen Daten seiner Mitarbeiter zum Zwecke des Abschlusses und der Ausführung von Arbeitsverträgen sowie zur Lohn- und Gehaltsabrechnung. Die Kontaktdaten der Mitarbeiter werden vom Unternehmen für die Kommunikation außerhalb der Geschäftszeiten gespeichert. Die Gesundheitsdaten werden verarbeitet, um angemessene Arbeitsbedingungen zu gewährleisten. Zur Erfüllung der Pflichten des Arbeitgebers übermittelt das Unternehmen auch Arbeitnehmerdaten an die durch Rechtsakte bestimmten staatlichen Institutionen.

Die Daten der Bewerber für eine Arbeitsstelle werden zum Zwecke der Personalauswahl verarbeitet. Die Angaben zum Lebenslauf stammen von den Bewerbern selbst oder von den Personalportalen. Wenn das Unternehmen aus geschäftlichen Gründen die Daten der Bewerber nach Abschluss des Auswahlverfahrens, für das sich der Bewerber beim Unternehmen beworben hat oder das über das Einstellungsportal abgerufen wurde, verarbeiten möchte, werden die personenbezogenen Daten des Bewerbers nur mit seiner Zustimmung weiterverarbeitet.

Auf dieser Webseite kann das Unternehmen die personenbezogenen Daten, die Sie freiwillig übermitteln, für folgende Zwecke verwenden:

- zur Bearbeitung und Verwaltung Ihrer Anfragen, wie z. B. Beantwortung Ihrer Fragen oder Kommentare;

- zur Versendung von Informationen an Sie;

- zur Auswahl der Bewerber für die Arbeitsstelle.

Das Unternehmen macht Sie darauf aufmerksam, dass beim Besuch der Webseite automatisch Informationen zu Ihrem Surfverhalten für statistische Analysen gesammelt werden. Dies geschieht mit Hilfe von Cookies. Cookies sind kleine Dateien, die für einen bestimmten Zeitraum von ihrem Ersteller auf Ihrem Computer und in Ihrem Browser gespeichert werden. Sie tragen dazu bei, die Webseite benutzerfreundlicher, effizienter und sicherer zu machen, und bieten die Möglichkeit, ihre Aktivitäten zu analysieren.

Wir weisen darauf hin, dass diese Analyse Ihres Surfverhaltens anonym ist und das Unternehmen Sie anhand dieser von uns gesammelten Daten nicht identifizieren kann. Wenn Sie nicht möchten, dass diese Daten gesammelt werden, verwenden Sie bestimmte Browser-Tools nicht. Unter anderem können Sie Ihre Browsereinstellungen ändern und von Fall zu Fall entscheiden, ob Sie das Cookie akzeptieren oder ablehnen möchten.

Weitere Informationen zu den auf der Website verwendeten Cookies finden Sie in unserer Cookie-Mitteilung 

PERSÖNLICHE DATENSICHERHEIT

Das Unternehmen setzt Sicherheitsmaßnahmen ein, die ständig aktualisiert werden, um mit dem technologischen Wandel Schritt zu halten und Ihre persönlichen Daten vor Verlust, Beschädigung, unbefugter Offenlegung oder Ähnlichem zu schützen.

LAGERUNGSBEDINGUNGEN FÜR PERSÖNLICHE DATEN

Die personenbezogenen Daten der Mitarbeiter werden für einen gesetzlichen Zeitraum gespeichert.

Die Daten der Bewerber für eine Arbeitsstelle werden bis zum Ende des Auswahlverfahrens oder mit Zustimmung des Bewerbers ein Jahr nach dem Datum der Veröffentlichung der Stellenausschreibung, für die Sie sich bewerben, aufbewahrt.

Bei der Bewerbung bei dem Unternehmen für Stellenangebote per E-Mail: personalas@baltikvairas.lt, werden Ihre E- Mails mit den angegebenen personenbezogenen Daten einen Monat lang aufbewahrt.

IHRE RECHTE ALS BETROFFENE PERSON

Das Unternehmen teilt Ihnen mit, dass Sie in Bezug auf die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten die folgenden Rechte haben:

- das Recht, Zugang zu persönlichen Daten anzufordern;

- das Recht auf Berichtigung Ihrer personenbezogenen Daten;

- das Recht, die Löschung Ihrer persönlichen Daten zu verlangen;

- das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu beantragen;

- das Recht, die Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen;

- das Recht, eine Beschwerde gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bei der Datenschutzbehörde in Ihrem Land oder Wohnsitzland einzureichen.

Um Ihre Rechte auszuüben, senden Sie dem Unternehmen eine formlose Anfrage mit Angabe des Anspruchs und der Gründe. Anfragen an das Unternehmen bezüglich des Schutzes personenbezogener Daten, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Anfragen nach Zugriff auf von dem Unternehmen verarbeitete personenbezogene Daten, Anträge auf Berichtigung, Löschung personenbezogener Daten sowie Kommentare oder Fragen zum Schutz personenbezogener Daten, sind zu richten an: info@baltikvairas.lt

Das Unternehmen weist darauf hin, dass das Unternehmen Ihre Identität überprüfen muss, bevor es auf Ihre Anfrage nach Zugang zu Ihren Rechten an persönlichen Daten reagiert.

KONTAKTDATEN

Anfragen zu dieser Datenschutzerklärung richten Sie bitte an folgende Ansprechpartner:

- per Post - UAB BALTIK VAIRAS, Pramonės Str. 3, LT-78138 Šiauliai, Litauen/Lietuva

- per E-Mail - info@baltikvairas.lt.

ÄNDERUNGEN DER DATENSCHUTZRICHTLINIEN

Für den Fall, dass diese Datenschutzrichtlinie ergänzt oder auf andere Weise geändert wird, wird eine aktualisierte Version auf dieser Webseite veröffentlicht, sodass Besucher der Webseite diese jederzeit mit der Angabe des Datums des Inkrafttretens der neuen Version finden können.

Diese Datenschutzrichtlinie gilt ab dem 01.08.2019.